EIBAJO´s







Urlaub - Nicht immer Erholung,
aber immer erholsam für Körper und Geist


 

  


Kurzzeitreisen


Tour 36 - Ostern 2005

01.04.2005 - 08.04.2005 Pleinfeld

Ab: 13:30 Uhr A 3 bis Randersacker, Ansbach auf Waldcamping Brombachsee, Pleinfeld. An: 17:30 Uhr gerade noch rechtzeitig vor Toreschluß (18:00 Uhr). Vier Tage tolles Wetter, dann durchwachsen, 4 x gegrillt, 2 x Kastanienhof. Kein Schüsselempfang wegen Bäume. Am Auto wieder mal Achsmanschetten defekt. Werkstatt gewesen, 109 €. Rückfahrt wie Hinfahrt ohne Stau, ab 10:30 Uhr an zuhause 17:00 Uhr

610 WW-km, 7 Übernachtungen, ca. 600,00 €

Ostern 2005



Tour 37 - Sommer 2005

Irgendwann im Sommer 2005 rechte Bremse überprüft. Mit Michael Schmusch Bremstrommel demontiert und gereinigt. Viel Rost, Beläge in Ordnung. Nabenkappe bei Demontage beschädigt. Bei Wewo zwei neue Kappen geholt, passten aber nicht. Neue Kappen verkloppt. - Sommerurlaub fällt leider dieses Jahr flach wegen neuer Arbeitsstelle Renate. Im August jedoch verlängertes Wochenende ohne Wowa in Berlin und Nico heiß auf Fußball gemacht, indem er ins Olympiastadion gelotst wurde und Eintracht Frankfurt gegen Hertha ansehen mußte.

Im September 2005 Johannes und Renate eine Nacht im Wohnwagen in der Halle geschlafen mit Benny. Nico hatte Gäste.

05.10.2005 Fahrt zu Wewo nach Hundsangen zur Montage Kabenkappe. War leider nicht zu bewerkstelligen. Trotz Spezialwerkzeug paßte keine Kappe. Zuhause alte Kappe gerichtet und draufgekloppt.

70 WW- km, 1 Übernachtung


Tour 38 - Herbst 2005

13.10.2005 - 23.10.2005 Hohenwarth/Bayr. Wald

Ab 17:45 Uhr Route wie üblich A 3/A6 viele Staus, wollten auf einer Raststätte übernachten, aber Oberpfälzer Au total mit LKW zu, dann auf Festplatz (WOMO-Parkplatz) in Schwandorf. Wunderbar geschlafen. Tolles sonniges Wetter, nachts zwei mal Minusgrade. Benny, der gute Campinghund hat auf Mamas Bett gekotzt. Stellplatz 295 wie gehabt. Wowa bleibt auf Campingplatz.

Herbst 2005


                                          Winter 2005

25.12.2005 - 04.01.2006 Hohenwarth/Bayr. Wald

Anfahrt wie gehabt, kaum Verkehr. Ab 12:40 Uhr an: 16:30 Uhr. Super ordentlich Schnee. Außerhalb Lamer Winkel sehr viel Schnee. Am Abend vor Sylvester noch -17 Grad, morgens +2 Grad. Sylvester und Neujahr Tauwetter und Regen.


Zwischenergbnis 2005: 29.636 Wowa-Km, 363 Wowa-Übernachtungen