EIBAJO´s







Urlaub - Nicht immer Erholung,
aber immer erholsam für Körper und Geist


 

  


Kurzzeitreisen

Tour 22 -

13.04.2002 - 07.05.2002 Wewo Hundsangen
Inspektion/HU/Gasprüfung, Triomatic eingebaut, Boiler defekt, neues Gehäuse

70 WW-km


Tour 23 - Christi-Himmelfahrt 2002/Pfingsten 2002

08.05.2002 - 20.05.2002 Sondern/Biggesee

Ab: 12:35 Uhr , Limburg-Mail-Rennerod, Burbach, Olpe an 14:30 Uhr Camping Sonderner Kopf, Platz 107. Gutes Wetter, trocken. Benny war erstmals dabei, ist gut gegangen, guter Campinghund. Nur zwei Leinen zerbissen, Kette aus Leinenverlängerung gekauft. Rück 12.05.2002, ab 13:00 Uhr, an zuhause 14:30 ohne Wowa.

17.05.2002 ab 13:00 Uhr, an 14:30 Uhr. Freitag sehr warm 28 Grad, Ganze Zeit gutes Wetter. Rückfahrt sehr zügig, kein Stau, ab 15:00 Uhr, an 16:45 Uhr. Campingplatz kann man empfehlen.

240 WW-km, 7 Übernachtungen

Mai 2002



Tour 24 - Sommer 2002

11.07.2002- 31.07.2002 Lago di Mergozzo/Italien

Ab 18:00 Uhr bis Gunzgen (Schweiz) 22:30 Uhr, dort übernachtet. Ab 6:30 Uhr, an 11:00 Uhr über Gotthard, Bellinzona, kaum Verkehr Camping Continental Lido. Nach zwei Tagen Regen wunderbares Wetter, nachts kühl.

Rück 29.7. ab 11:30 Uhr, an 16:30 Fahrt über Bellinzona, San Bernardinotunnel, Chur, Bregenz, Lindau-Oberreitnau. Schöne Fahrt, kaum Verkehr. Noch zwei Tage auf Camping Gitzenweiler Hof, gut, aber zu teuer. Ab: 10:30 Uhr, an 17:30, viel Verkehr. Benny war auch dabei. Vorbildlicher Campinghund. Kein Fernsehempfang, Nico litt unter Entzug. Renate hat zum xten Mal aufgehört zu rauchen.

1.380 WW-Km, 20 Übernachtungen, ca. 1.600 €

Sommer 2002



Tour 25  - Herbst 2002

27.09.2002 - 05.10.2002 Triefenstein/Lengfurt

Ab 14:30 Uhr, an 17:00 Uhr über A 3 Camping Camping-Main-Spessart-Park, Platz Nr. D44. Benny auch dabei. Wetter gut bis schön. Ab 11:oo Uhr an zuhause 12:30 ohne Probleme.

Johannes 30.09.-02.10.2002 nach Hause. Platz ziemlich ausgebucht wegen Feiertag und Ferien.

 

300 WW-km, 8 Übernachtungen, ca. 600€

Herbst 2002



Tour 26  - Winter 2002

26.12.2002 - 05.01.2003 Hohenwarth/Bayr. Wald

Ab 06:00 Uhr, an 11:30 Uhr über A 3 Nürnberg/Schwandorf/Cham. Wenig Verkehr. Grafenwiesen-Umgehung fertig. Am Anfang warm, viel Regen, kein Schnee. An Sylvester leichter Schneefall - 3 Grad. Dann wieder Regen. 4./5.01. 5cm Schnee und auch kalt. -6 Grad. Benny war auch dabei, einmal in Wowa gepisst. Sonst guter Campinghund. Zurück 11:10 - 17:00 Uhr, wenig Verkehr. Wegen hohen Temperaturen kaum Gasverbrauch, 1,25 Flaschen.

910 WW-km, 10 Übernachtungen, ca. 1.200€

Winter 2002



Zwischenergebnis 2002: 22.460 Wowa-Km, 247 Wowa-Übernachtungen